Die Abteilung Palliative Care an einem einzigen Standort

Die Abteilung Palliative Care des freiburger spitals (HFR) befindet sich nunmehr an einem einzigen Standort, und zwar in der ehemaligen Villa St. François unweit des HFR Freiburg – Kantonsspitals. Die Villa, die wegen Umbau seit März dieses Jahres geschlossen war, nimmt ab dem 17. Oktober 2020 wieder Patientinnen und Patienten auf. Die Palliativpatienten, die vorübergehend am HFR Billens untergebracht waren, kehren bereits am 14. Oktober in die umgebauten Räumlichkeiten zurück.

Ab dem 17. Oktober 2020 werden sämtliche Patientinnen und Patienten, die palliativmedizinische Betreuung benötigen, sowie ihre Angehörigen in der ehemaligen Villa St. François empfangen. Seit vergangenem März wurden sie vorübergehend am HFR Billens und HFR Meyriez-Murten betreut, bis der Standort in Freiburg den künftigen Bedürfnissen angepasst worden war. Der Umbau war nötig, um die Villa zu einem Palliativzentrum für den ganzen Kanton Freiburg umzugestalten (Medienmitteilung vom 19. Februar 2020). Am Mittwoch, 14. Oktober werden rund zehn Patienten von Billens in die Villa St. François verlegt, wo sie vom gleichen spezialisierten Personal weiterbetreut werden.

Die Wiedereröffnung der Abteilung Palliative Care in Freiburg ist ein wichtiger Schritt in der Umsetzung des Zentrums für Palliative Care, eines spezialisierten Kompetenzzentrums. Neben der Abteilung Palliative Care beherbergt das Zentrum künftig auch eine Tagesbetreuung sowie eine Struktur für palliative Langzeitaufenthalte (Residenz), die bis Ende Jahr fertig sein wird. Mit der Schaffung des Zentrums gewährleistet das HFR eine optimale Betreuung und Pflege in beiden Kantonssprachen an einem einzigen Standort und baut das kantonale Leistungsangebot in diesem Bereich aus. Ausserdem ist das Zentrum bereits auf die künftigen Akkreditierungskriterien vorbereitet. Die für Frühling 2021 geplante offizielle Einweihung des neuen Zentrums für Palliative Care wird zugleich Anlass bieten, das 20-jährige Bestehen der Abteilung Palliative Care des HFR zu feiern.

 

Key words