Einfach und direkt Organspenderegister eintragen

In der Eingangshalle des HFR Freiburg – Kantonsspitals steht ein interaktiver Cube von Swisstransplant. Das Ziel: Die Patientinnen und Patienten, Mitarbeitende und Besucher sollen die Möglichkeit haben, sich direkt im nationalen Organspenderegister einzutragen. 

Egal wie Sie zur Organspende stehen, wichtig ist, dass Sie Ihren Willen festhalten. Um die offizielle Eintragung Ihres Entscheids für oder gegen eine Organspende zu erleichtern, hat die Stiftung Swisstransplant das nationale Organspenderegister aufgebaut, das online zugänglich ist. Und jetzt wird die Eintragung in dieses Register noch einfacher: über Holzkorpusse mit eingesetztem Tablet, sogenannte Cubes, kann man seinen Entscheid direkt eingeben. 

Im freiburger spital (HFR) steht ab dem 12. Juli einer dieser Cubes in der Eingangshalle am Standort Freiburg, an der Säule neben dem Bankomaten. „Das HFR gesellt sich damit zu 19 weiteren Schweizer Spitälern, die ihren Patienten, deren Angehörigen und den Mitarbeitenden diese Möglichkeit bieten”, freut sich Etienne Arnaud, lokaler Koordinator für Organ- und Gewebespenden am HFR. Es ist eine grosse Erleichterung für die medizinischen Teams, wenn der Patient vorgängig seinen Entscheid für oder gegen eine Organspende festgehalten hat. Ausserdem entlastet es die Angehörigen in Situationen, in denen die Spende von Organen und Gewebe zur Sprache kommt. 

Nachdem der Entscheid eingetragen wurde, kann er jederzeit geändert werden. Nach der Eintragung über den Cube erhält der Nutzer eine E-Mail von Swisstransplant, um ein Login zu erstellen, mit dem er auf seine Daten zugreifen und seinen Eintrag bei Bedarf bearbeiten kann. 
Sie sind alle eingeladen, sich über den Cube am HFR Freiburg – Kantonsspital einzutragen.