Reisemedizinische Beratung und Behandlung von Infektionen nach der Heimkehr

Sie planen eine Reise in ferne tropische Länder? Die Abteilung Infektiologie berät Reisende zu den notwendigen Vorkehrungen und Impfungen. Die Gelbfieberimpfung, die für erstmalige Reisen in afrikanische Länder südlich der Sahara oder Lateinamerika empfohlen ist, wird am HFR jedoch nicht durchgeführt.

Die Infektiologen diagnostizieren und behandeln zudem verschiedene Infektionskrankheiten (Malaria, Denguefieber, Typhus usw.), die nach der Heimkehr auftreten können.