Dr. med. Daniel Petek

Dr. med. Daniel Petek

Leitender Arzt
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie - HFR Freiburg – Kantonsspital
Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Spezialgebiet Sportmedizin (SGSM)

Kontakt

Sekretariat Orthopädie – Team Knie und Sport
trabh@u-se.puhc.rf-h@uoneg
Mo–Do: 08.30–11.30 / 13.30–16.30 Uhr
Fr und vor Feiertagen: bis 16.00 Uhr

Fachgebiete/Zentren/Abteilungen

Lebenslauf

Ich komme aus Préverenges im Kanton Waadt und habe an der medizinischen Fakultät der Universität Lausanne studiert. Nach dem Erhalt meines Arztdiploms 1999 spezialisierte ich mich hauptsächlich am Universitätsspital Genf in orthopädischer Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats bei Erwachsenen und Kindern. Während dieser Weiterbildung verfasste ich meine Dissertation und absolvierte eine einjährige Fellowship bei Prof. Dr. med. Dominique Saragaglia am Universitätsspital Grenoble (Frankreich), wo ich mich insbesondere mit der Kniechirurgie befasste.
2011 wurde ich als Leiter der Kniechirurgie am HFR Freiburg – Kantonsspital angestellt. Dort führe ich Behandlungen von Bänder-, Knorpel- oder traumatischen Verletzungen an diesem Gelenk durch. Zusätzlich zu meiner klinischen Tätigkeit beteilige ich mich an der klinischen Forschung sowie der Ausbildung der Studierenden (Universität Freiburg) und der jungen Fachärztinnen und -ärzte.
Neben der orthopädischen Chirurgie bin ich auch in der Sportmedizin ausgebildet und habe an der Schaffung des Kompetenzzentrums HFR Sport mitgewirkt, das Profi- und Freizeitsportler aus dem Kanton Freiburg betreut. In diesem Rahmen arbeite ich seit mehreren Jahren mit den Spielern des HC Fribourg-Gottéron und den Spielerinnen des BCF Elfic zusammen.

Team: Knie, Infektion, Sportmedizin
Akademische Stellung:Dr. med., MEC, Universität Freiburg
Spezialisierung:

  • Konservative und prothetische Chirurgie von degenerativen Erkrankungen des Knies
  • Revisionschirurgie bei Knieprothesen
  • Band- und Knorpelrekonstruktion am Knie
  • Komplexe Traumatologie des Knies
  • Sportmedizin

Sprachen: Französisch, Deutsch, Englisch, Kroatisch