Dr. med. Thomas Mészáros

Dr. med. Thomas Mészáros

Leitender Arzt
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie - HFR Freiburg – Kantonsspital
Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates und Handchirurgie
Spezialgebiet Sportmedizin (SGSM)

Kontakt

Klinik für Orthopädische Chirurgie
begubcrqvr@u-se.puhc.rf-h@eidepohtro
Mo-Di : 08.30 - 11.30 Uhr / 13.30 - 16.30 Uhr | Fr & Vor Feiertagen 08h30 - 11h30 / 13h30 -16h00

Fachgebiete/Zentren/Abteilungen

Lebenslauf

Ich bin in Murten geboren. Mein Medizinstudium habe ich an den Universitäten Freiburg und Bern absolviert, 2004 habe ich das Arztdiplom erhalten. Anschliessend habe ich mich am Regionalspital Burgdorf, am HFR Freiburg – Kantonsspital sowie an der Universitätsklinik Balgrist in orthopädischer Chirurgie weitergebildet. Meinen Facharzttitel FMH habe ich 2014 erworben. Da Sport eine meiner grossen Leidenschaften ist (ich habe regional und national mehrere Medaillen im Judo und im Laufen gewonnen), habe ich mich gleichzeitig in Sportmedizin spezialisiert. Den Fähigkeitsausweis SSMS-SGSM habe ich ebenfalls 2014 erworben. Die Weiterbildung in meinem Lieblingsgebiet, der Handchirurgie, habe ich 2012 am Universitätsspital Bern begonnen. 2014 wurde mir das Stipendium Claude Verdan der Schweizerischen Gesellschaft für Handchirurgie zugesprochen, sodass ich ein Praktikum am Erasmus-Universitätsspital Brüssel absolvieren konnte. 2015 habe ich meine Weiterbildung am Kantonsspital Baselland fortgesetzt und die Facharztprüfung FMH für Handchirurgie absolviert sowie das europäische Diplom für Handchirurgie erlangt. 2016 habe ich die Leitung der Handchirurgie des HFR übernommen, zwei Jahre später wurde ich zum Leitenden Arzt befördert. Im März 2018 hatte ich die Gelegenheit, den Posten des stellvertretenden Leiters des Teams Handchirurgie des Universitätsspitals Zürich zu übernehmen. Dank dieser beruflichen Erfahrung konnte ich mir neue Kenntnisse im medizinischen sowie organisatorischen Bereich aneignen. Seit September 2019 bin ich Leiter des Teams Handchirurgie am HFR.

Team: Handchirurgie
Akademische Titel: Dr. med.
Spezialisierung:

  • Handgelenksfrakturen und begleitende Bänder- und Knochenläsionen der Handwurzel
  • Posttraumatische und degenerative Handgelenks- und Fingerarthrose
  • Läsionen der peripheren Nerven
  • Verletzung und Überlastung des Handgelenks bei Athleten

Sprachen: Französisch, Deutsch, Englisch, Ungarisch, Italienisch